Tunnel Pomy

Philippe Pons wird Mitglied der französischen Kommission CNESOR (Commission Nationale d’Évaluation de la Sécurité des Ouvrages Routiers)

Philippe Pons, Mitglied der Generaldirektion von BG und Direktor des Tätigkeitsbereiches Infrastruktur & Verkehr, ist seit 31. März 2022 Mitglied der französischen Kommission CNESOR (Commission Nationale d’Évaluation de la Sécurité des Ouvrages Routiers).

Er tritt damit die Nachfolge von Pierre Kohler an, der die BG-Gruppe zwischen 2015 und 2018 als CEO leitete. Pierre Kohler war über 20 Jahre lang als Experte Mitglied der Kommission CESTR (Commission d’Évaluation de la Sécurité des Tunnels Routiers), zwischen 1999 und 2005, und anschliessend der CNESOR (Commission Nationale d’Évaluation de la Sécurité des Ouvrages Routiers), zwischen 2005 und 2021.

Die CNESOR (zu Deutsch: Nationale Kommission zur Bewertung der Sicherheit von Strassenbauwerken) prüft insbesondere alle Fragen im Zusammenhang mit den Sicherheitsvorschriften und der Organisation der Rettungsdienste, die für Strassentunnel mit einer Länge von mehr als 300 Metern gelten.

Wir gratulieren Philippe Pons und wünschen ihm viel Erfolg, und danken Pierre Kohler von ganzem Herzen für das jahrelange Engagement.

X
X