Portfolio Description

Planung, Bau und Betrieb von Kläranlagen: Umweltschutz im Mittelpunkt

Die Entsorgung von Abwasser aus Haushalten, Industrie und Landwirtschaft ist ein wichtiger Teil der Stadtentwicklung. Die Planung, der Bau und die Wartung des Abwassernetzes sowie das Vorhandensein einer Kläranlage oder Abwasserreinigungsanlage (ARA) sind für die Behandlung des Abwassers unerlässlich, um eine normgerechte Wasserqualität zu gewährleisten.

Eine ARA produziert auch Schlamm, der durch eine Faulung zur Erzeugung von Biogas verwertet wird, das wiederum in das Netz eingespeist oder in Wärme und Strom umgewandelt wird. Das Energiemanagement einer ARA und des gesamten Netzes ist heute in allgemeine Überlegungen auf Ebene einer Agglomeration eingebettet, insbesondere durch den Anschluss an ein Fernwärmenetz, die Produktion von Biogas und grünem Strom.

Mit neuen Zielsetzungen, insbesondere dem Schutz der Artenvielfalt, der Erzeugung erneuerbarer Energien, der Abfallverwertung usw. wollen sich die Städte modernisieren und suchen nach innovativen und nachhaltigen Lösungen. Die ARAs sind davon nicht ausgenommen und ihre Funktionen folgen diesen Trends, um den immer technischeren und präziseren Auflagen zu entsprechen.

Bei BG Ingenieure und Berater steht die Umweltverantwortung in den Mittelpunkt seiner Handlungen und Werte. Aus diesem Grund arbeiten wir an ARAs unter vier Hauptaspekten:

  • Prozessoptimierung;
  • Aufwertung;
  • Energieeffizienz;
  • Behandlung von Mikroverunreinigungen.

Diese Aspekte werden in unseren Projekten in einem globalen Ansatz entwickelt, was uns ermöglicht, Leistungen auf dem neuesten Stand der Technik zu erbringen, von der Studienphase bis hin zur integrierten Planung. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für unsere Projekte zu Kläranlagen.

Bauherr / Auftraggeber / Kunde

Association intercommunale pour l’épuration des eaux de la région d’Aigle (AERA)

Wertversprechen der BG-Gruppe:

Umfassende Erfahrung mit Abwasseraufbereitungs-Technologien, Erfahrung in der Leitung multidisziplinärer Teams, vollständige Beherrschung der technischen Koordination und von BIM.

Zusammenarbeit

Partner der Arbeitsgemeinschaft: CSD und a|alberti

Die ARA Aigle wird zur ARA AERA

Die Association intercommunale pour l’épuration des eaux de la région d’Aigle (AERA) ist eine gemeindeübergreifende Einheit für die Abwasserbehandlung, welche in der Region des Waadtländer Chablais aus Interesse an einer Regionalisierung der Abwasserentsorgung gegründet wurde.

Konkret wurden die bestehenden ARAs von Leysin, Ollon und Yvorne (inkl. Corbeyrier) an eine neue regionale ARA in Aigle anzuschliessen: die ARA AERA. Der bestehende Standort der ARA Aigle wird zwar beibehalten, besitzt jedoch nicht über genügend Kapazität, um die Anschlüsse aus anderen Gemeinden aufzunehmen. Dies macht die Erweiterung der bestehenden ARA erforderlich, ein Projekt mit komplexen Phasen, da die Anlagen während der Bauarbeiten in Betrieb bleiben.

Die Ziele dieses Projekts lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Wasseraufbereitung gemäss den Anforderungen des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) und der Direction Générale de l’Environnement (DGE);
  • Effiziente und kostengünstige Wasser- und Schlammbehandlung;
  • Entwicklung eines optimalen Verarbeitungsprozesses, mit dem Ziel, den Energieverbrauch zu minimieren;
  • Leicht zu bewerkstelligender Betrieb;
  • Abwasserbehandlung während der Bauarbeiten.

Ein Anpassungs- und Erweiterungsprojekt

Die Leistungen für dieses Anpassungs- und Erweiterungsprojekt erstrecken sich vom Vorentwurf über alle Zwischenphasen bis hin zur Inbetriebnahme und Fertigstellung. Im Einzelnen handelt es sich um:

  • Die komplette Erneuerung der Vorbehandlung, die Einführung einer Vorklärung und einer biologischen Behandlung durch Belebtschlamm;
  • Die Einführung einer Behandlung von Mikroverunreinigungen durch Ozonierung und Sandfilterung;
  • Der vollständigen Erneuerung der Schlammbehandlung.

Innerhalb der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) übernimmt BG Ingenieure und Berater folgende Aufgaben:

  • Steuerung der ARGE und Projektleitung;
  • BIM-Koordination;
  • Prozess Wasser / Geotechnik / EMCR (Electrical Measurement Command & Regulation).

Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns.

Nehmen Sie mit einer unserer Niederlassungen Kontakt auf.

Wir sind in verschiedenen Städten in der Schweiz, in Frankreich, Portugal, Italien und Algerien vertreten. Kontaktieren Sie eine unserer Niederlassungen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Nachrichten und jüngsten Projekte der BG-Gruppe, und erhalten Sie die neuesten Artikel in Zusammenhang mit unseren Sparten:

X
X