Industrie

Industrie 4.0 revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Produkte herstellen, verbessern und vertreiben. Hersteller integrieren neue digitale Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), energiesparende Kommunikationsnetze, Cloud Computing und Analytik sowie KI und maschinelles Lernen in ihre Produktionsanlagen und den gesamten Betrieb.

Diese intelligenten Fabriken sind mit fortschrittlicher Robotik und Sensoren ausgestattet, die Daten sammeln und analysieren und so eine bessere Entscheidungsfindung ermöglichen. Der Mehrwert ist noch höher, wenn die Daten aus den Produktionsabläufen kombiniert werden:

  • mit operativen Daten aus Systemen für Enterprise Resource Planning (ERP), Lieferketten, um Ebenen der Sichtbarkeit zu schaffen und Informationen aus zuvor abgeschotteten Daten zu generieren.
  • mit infrastrukturellen Gebäudedaten, um Brücken zu schlagen, die eine bessere Kontrolle der Produktionsprozesse und eine bessere Rückverfolgbarkeit der industriellen Herstellungsbedingungen ermöglichen, um die Zuverlässigkeitsdaten der produzierten Serien besser analysieren zu können.

Diese digitalen Technologien führen zu einer stärkeren Automatisierung, vorausschauender Wartung, optimierten (oder sogar selbstoptimierten) Prozessverbesserungen und vor allem zu einem neuen, bisher unerreichten Mass an Effizienz und Reaktionsfähigkeit gegenüber den Kund*innen.

Aussergewöhnliche industrielle Errungenschaften

Die BG-Gruppe, die als führendes Unternehmen für die Planung von Gebäuden mit hoher Wertschöpfung gilt, hat ihren Ruf durch aussergewöhnliche Projekte aufgebaut. Unsere Projektleiter*innen und Ingenieur*innen leiten Projekte für Industriegebäude von grosser Bedeutung, die die Grundlage der lokalen und nationalen Wirtschaft bilden. Dabei haben sie immer die Frauen und Männer im Blick, die täglich an den Produktionslinien in diesen Gebäuden arbeiten.

Mit Gebäuden, die insbesondere die Lebensmittel-, Uhren-, Kosmetik- und Energieindustrie abdecken, verfügen unsere Ingenieure und Ingenieurinnen über das nötige Know-how für die Planung von Industriegebäuden.

  1. Industrielle Programmierung im Modus 4.0
  2. Betriebstechnik und Unterstützung bei der Wartung
  3. Risikomanagement und -prävention sowie Sicherheitsexpertise
  4. Energieeffizienz

Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!

Nehmen Sie mit einer unserer Niederlassungen Kontakt auf.

Wir sind in verschiedenen Städten in der Schweiz, in Frankreich, Portugal, Italien und Algerien vertreten. Kontaktieren Sie eine unserer Niederlassungen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Nachrichten und jüngsten Projekte der BG-Gruppe, und erhalten Sie die neuesten Artikel in Zusammenhang mit unseren Sparten:

X
X