Hochmoderne Strafvollzugsanstalten

Überbelegung der Gefängnisse, Sicherheitskonzepte, Integration neuer Technologien und neue Risiken bezüglich IT-Sicherheit, aber auch bezüglich Entmenschlichung der Haftanstalten, energetische Sanierung der Gebäude, Modularität: Dies sind nur einige der Herausforderungen, die den Justizsektor bewegen.

Fachübergreifende Kompetenz als Antwort auf Vorschriften und Normen

Die Schaffung neuer oder die Renovierung bestehender Strafvollzugsanstalten muss mehreren Herausforderungen gerecht werden:

  • Rationalisierung der Haftanstalten auf geografischer Ebene durch Zusammenlegung der Infrastruktur an einer begrenzten Anzahl von Standorten
  • Anpassung der Kapazität von Hafteinrichtungen an die Bedürfnisse der Behörden (Anzahl der Häftlinge, Rücksicht auf die Vielfalt der Gefängnispopulation und der individuellen Persönlichkeit usw.)
  • Energetische Sanierung von Gebäuden
  • Sicherung und Modernisierung der Infrastrukturen, insbesondere durch den Einsatz neuer Technologien (Videoüberwachung, biometrische Identifizierung usw.)

Durch ihre Projekte hat sich die BG-Gruppe ein Fachwissen angeeignet, um den spezifischen Bedürfnissen einer Haftanstalt, sei es bei der Planung oder bei der Renovation, gerecht zu werden:

  • Konzeptualisierung von Strafvollzugsanstalten
  • Verwaltung der Personenströme, die verschiedenen Kategorien von Häftlingen angehören (Mann/Frau, Jugendliche/Erwachsene, Strafrecht/Zivilrecht usw.)
  • Umgang mit Energie und eingesetzten Materialien
  • Integration geeigneter Überwachungsinfrastrukturen
  • Cybersicherheit

Wir sind gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!

Nehmen Sie mit einer unserer Niederlassungen Kontakt auf.

Wir sind in verschiedenen Städten in der Schweiz, in Frankreich, Portugal, Italien und Algerien vertreten. Kontaktieren Sie eine unserer Niederlassungen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Nachrichten und jüngsten Projekte der BG-Gruppe, und erhalten Sie die neuesten Artikel in Zusammenhang mit unseren Sparten:

X
X