Städtische Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Ob Regenwasser, Haushalts-, Industrie-, Agrar- oder sonstiges Wasser – bevor es in die Natur gelangt, durchläuft das städtische Abwassersystem ein Kanalisationsnetz. Letzteres ist ein komplexes System, das weit in die Zukunft geplant ist, um die Versorgung der Bevölkerung und der Industrie zu gewährleisten und vor allem die Ableitung von Abwasser oder Regenwasser sicherzustellen. Diese letzte Phase des städtischen Wasserkreislaufs ist von entscheidender Bedeutung, um Auswirkungen auf die Umwelt (Verschmutzung von Wasserläufen) und die öffentliche Gesundheit zu vermeiden.

Eine intelligente Modellierung dieser Systeme ermöglicht die optimale Planung und Verwaltung der Infrastruktur (Rohrleitungen, Sonderbauwerke, Kläranlagen (ARA), mechanische, biologische, elektrische, informationstechnische Ausrüstungen usw.).

Die Abwassersanierung: das Ende eines Zyklus

BG Ingenieure und Berater bringt seine Kompetenzen und Erfahrungen in alle Projektphasen von Wasserabfluss- und Wasseraufbereitungssystemen ein, insbesondere zu den folgenden Themen:

  • Erstellung eines Generellen Entwässerungsplans (GEP)
  • Diagnose der bestehenden Netzwerke
  • Ausarbeitung von Sanierungsplänen und -Leitplänen
  • Grundwasserbewirtschaftung
  • Folgenabschätzung
  • Modellierung und Optimierung des Wasserdurchflusses
  • Technische Überwachung der Sanierungen
  • GIS angewandt auf städtische Infrastruktur
  • Hydraulische Gutachten und Modellierung
  • Studie zur dynamischen, intelligenten Steuerung von Netzwerken

BG Ingenieure und Berater verfügt über eine breite Erfahrung und ein feines Gespür für ARA-Projekte und die verschiedenen technischen Ausrüstungen, aus denen diese Strukturen bestehen (Mechanik, Elektrik usw.).

Die aktuellen klimatischen Bedingungen erfordern eine Neubewertung des Umgangs mit natürlichen Ressourcen, insbesondere in städtischen Gebieten. Die BG-Gruppe bietet auch Dienstleistungen an, die der Anpassung an den Klimawandel dienen. Im Rahmen der Abwasserentsorgung bedeutet dies, dass immer häufiger auf einen Ansatz zurückgegriffen wird, der auf dem Konzept der Schwammstadt basiert.

Die dynamische Steuerung von Netzwerken ist ebenfalls eine Kompetenz, die sich BG Ingenieure und Berater in den letzten Jahren angeeignet hat. Dieser Prozess verbessert vor allem bei starken Regenfällen die Auslastung von Kläranlagen, indem er den Überlauf verringert. Dynamische Kontrollsysteme sind auch interessante Werkzeuge für den Bau der Schwammstädte von morgen.

Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns.

Nehmen Sie mit einer unserer Niederlassungen Kontakt auf.

Wir sind in verschiedenen Städten in der Schweiz, in Frankreich, Portugal, Italien und Algerien vertreten. Kontaktieren Sie eine unserer Niederlassungen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Nachrichten und jüngsten Projekte der BG-Gruppe, und erhalten Sie die neuesten Artikel in Zusammenhang mit unseren Sparten:

X
X